In unserer heutigen, schnelllebigen und modernen Gesellschaft hat die Bereitschaft zugenommen, offensiv mit den eigenen Wünschen umzugehen.

In lang dauernden, gewachsenen Beziehungen verfestigen sich Regeln. Routine kehrt ein, es gibt kaum noch Überraschungen. Auch sexueller Frust, unerwartete Schicksalsschläge oder persönliche Veränderungen können eine scheinbar intakte Liebesbeziehung freudlos und unbefriedigend werden lassen.

Nicht selten bereiten diese unglücklichen Gefühle den Boden für außereheliche Flirts und Affären, auch weil in sehr vielen Beziehungen Defizite wie fehlende Zuneigung und Zärtlichkeit entstehen.

Der Wunsch, noch einmal die Schmetterlinge vom Verliebtsein zu spüren, wiegt dann stärker als langjährige Verbundenheit und Partnerschaft.

Bei einer Affäre geht es oftmals um emotionale Intensität, darum, sich verstanden und gewürdigt zu fühlen.

In den seltensten Fällen folgt einer Affäre das Aus einer alten Beziehung. Es können Arrangements getroffen werden, die beide Beziehungen − die alte wie auch die neue − parallel fortbestehen lassen. Es entsteht Leidenschaft ohne Verpflichtungen, ein Rausch von neuen Erfahrungen.

Nicht selten berichten unsere Klienten: "Unsere Ehe ist besser geworden, lebendiger, die Gespräche, sogar der Sex."

Aber auch viele Singles, erfolgreich, mit beiden Beinen im Leben stehend, weltoffen, eloquent, möchten dem Alltag entfliehen und suchen sich eine prickelnde Dauerfreundschaft mit Leidenschaft, aber ohne Verpflichtungen.

Aus all diesen Beweggründen heraus und auf Grund der immer größer werdenden Nachfrage von gebunden und auch ungebundenen Damen und Herren, Leidenschaft zu leben, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unsere niveauvolles und anspruchsvolle Klientel nach bestem Wissen und mit strengster Diskretion zu vermitteln.